28. September 2024 Kunstklinik Eppendorf

15,00 

Vier Autor*innen schwingen sich auf eine Bühne und reißen mit ihren Texten allem und jedem ungefragt das Pflaster ab. Es geht um alles und nichts, um sich selbst und die anderen, um die reine Wahrheit und die beste Lüge, um Schmerz, Liebe und schlechte Witze. Liefka Würdemann, Miriam Rommel, Viktor Hacker und Armin Sengbusch machen vor wenig halt, vor allem nicht vor sich selbst.

58 vorrätig

Artikelnummer: 28092024 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

mit Liefka Würdemann, Miriam Rommel, Viktor Hacker und Armin Sengbusch

Kunstklinik Eppendorf, Martinistraße 44a, 20251 Hamburg
Einlass ab 19.30 Uhr
Beginn 20 Uhr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „28. September 2024 Kunstklinik Eppendorf“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert